PRESS CLUB

PRESS CLUB

Jul 2024
18

Stuttgart Juha West

Einlass: 19:30 Uhr,
Beginn: 20:00 Uhr
Präsentiert von Ox-Fanzine & livegigs.de, VISIONS, Away From Life
Hinweis
Support THE HIGH TIMES
Ausverkauft
Jul 2024
23

Hamburg Knust

Einlass: 20:00 Uhr,
Beginn: 21:00 Uhr
Präsentiert von Ox-Fanzine & livegigs.de, VISIONS, Away From Life, concert-news.de
Hinweis
Support MOLLY
Tickets
Jul 2024
24

Berlin Frannz Club

Einlass: 19:00 Uhr,
Beginn: 20:00 Uhr
Präsentiert von Ox-Fanzine & livegigs.de, VISIONS, Away From Life
Hinweis
Support THE RUNNINGS
Tickets
Jul 2024
25

Dresden Ostpol

Einlass: 20:00 Uhr,
Beginn: 21:00 Uhr
Präsentiert von Ox-Fanzine & livegigs.de, VISIONS, Away From Life
Ausverkauft

Die australische Punkrock-Band Press Club punktet mit einer unbändigen Energie – egal ob auf der Bühne, in ihren Musikvideos oder bei Interviews. Ihre Begeisterung für die Musik ist so ansteckend, dass man einfach nicht wegschauen kann.
Press Club haben ihren Ursprung in Melbourne: Die Sängerin Natalie Foster traf 2016 ihre zukünftigen Bandmitglieder Greg Rietwyk, Iain Macrae und Frank Lee über gemeinsame Freunde. Noch im gleichen Jahr veröffentlichten sie ihren ersten Song „Headwreck“, der sofort die Aufmerksamkeit australischer Radiosender auf sich zog. Ihr Debütalbum „Late Teens“ erschien 2018 und überzeugte sowohl Fans als auch die Kritiker*innen. Im darauffolgenden Sommer zeigte die Band dann bei hochkarätigen australischen und europäischen Festivals, dass Punkrock live immer noch am meisten Spaß macht. Nur ein Jahr später folgte dann das zweite Album „Wasted Energy“, das in Australien direkt in die Top100 Albumcharts einstieg. Ihr erstes Konzert in Deutschland spielten die Australier ebenfalls 2019 beim Reeperbahn Festival in Hamburg. Ursprünglich wollten sie ihr drittes Album in Deutschland aufnehmen – was dann 2020 durch die Covid-19-Pandemie nicht umgesetzt werden konnte. Press Club nutzten die Zwangspause dazu, ein eigenes Studio in Melbourne zu eröffnen und neue Musik zu schreiben. Daraus entstand dann ihr drittes Studioalbum „Motion“, das die Band selbst im eigenen Studio produzierte.
Mit ihrer einzigartigen Mischung aus roher Energie und ehrlichen Texten über persönliche Erlebnisse und gesellschaftliche Probleme haben Press Club im Laufe der Jahre eine treue Fangemeinde gewonnen. Gerade bei ihren Konzerten ist die ansteckende Freude an der Musik sowohl bei der Band als auch beim Publikum spürbar. Press Club sind live mindestens genauso mitreißend wie im Studio und ziehen mit ihrer leidenschaftlichen Performance alle in ihren Bann. Ihren Ruf als „energetischste Band Australiens“ haben sie nicht umsonst erhalten – und diesen Titel bringen sie im Sommer endlich wieder nach Deutschland!

Kontakt

Kontakt